×
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Polymer

„Polymer“ bedeutet so viel wie „aus vielen gleichen Teilen aufgebaut“. Polymere sind demnach chemische Stoffe, die aus Makromolekülen bestehen. Polymere sind die wichtigste Komponente bei der Produktion von Kunststoffen. Sie werden auch natürlich produziert, wie etwa das Polymer Protein. Es handelt sich also um einen Oberbegriff, unter den unter anderem Duroplaste, Elastomere, Thermoplaste und Thermoplastische Elastomere sortiert werden. 


Zurück zur Liste

Nach oben