Become a supplier

Wasserstrahlgeschnittene Dichtungen

StartseiteDichtungenWasserstrahlgeschnittene Dichtungen
Ansprechpartner

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne direkt:

Die technologisch und wirtschaftlich interessante Alternative zu Stanzdichtungen

Wie zuverlässig eine Dichtung in der Praxis funktioniert, entscheidet sich nicht nur durch den Werkstoff, aus der die Dichtung angefertigt wird, sondern auch durch das angewandte Bearbeitungsverfahren. Wenn Sie Dichtungen aus Vollgummi, Zellkautschuk, Schaumstoffen oder technischen Kunststoffen benötigen, kann die wasserstrahlgeschnittene Variante das optimale Fertigungsverfahren für Sie sein. Wir empfehlen das Wasserstrahlschneide-Verfahren – kurz WSS-Verfahren – sowohl zur Fertigung von Einzelteilen und kleinen Mengen, als auch von Großserien. Es erlaubt die Realisierung von Dichtungen mit

  • kleinsten Bohrungen und Geometrien,
  • rechtwinkligen und schrägen Schnittflächen (2,5 D) und
  • dünnen Wanddicken mit sauberen, exakten Kanten.

Eine Riefen- und Gratbildung ist allerdings nicht immer 100%ig zu vermeiden. Das kann, abhängig von der Weichheit des Werkstoffes im eingebauten Zustand, vernachlässigt werden. Anders als beim Stanzen können auch sehr weiche und zellige Dichtwerkstoffe deformationsfrei geschnitten werden. Durch die Möglichkeit paralleler Schnitte sind beim Wasserstrahlschneiden konkave Schnittbilder ausgeschlossen. Darüber hinaus ist dieses Verfahren in der Prototypenphase sehr beliebt, um kostengünstig kurze Profilabschnitte zur Geometrieabstimmung herzustellen. Apropos Kosten: Dadurch, dass beim WSS-Verfahren Verschnitt und Materialabfall vermieden werden und schnelle Programmwechsel in der Fertigung möglich sind, lassen sich die Produktionskosten senken.

Um Ihre Dichtungen mit unseren CNC-gesteuerten Wasserstrahlschneidanlagen herstellen zu können, sind keine Werkzeuge nötig – wir benötigen lediglich Ihre CAD-Daten im DXF- oder DWG-Format vom gewünschten Produkt. Kontaktieren Sie KREMER, wenn es um wasserstrahlgeschnittene Dichtungen geht, und lassen Sie uns über Ihre Dichtungsanwendung und Ihre Anforderungen sprechen!

Sie benötigen wasserstrahlgeschnittene Dichtungen? Jetzt bei KREMER anfragen!

Drei gute Gründe, weshalb wir Ihr richtiger Lieferant sind:

Jetzt die Toleranzen für wasserstrahlgeschnittene Dichtungen berechnen!

Mithilfe unseres Tools zur Toleranzberechnung für wasserstrahlgeschnittene Teile können Sie mit nur wenigen Klicks die möglichen Toleranzen berechnen. Geben Sie einfach den Sollwert ein, und Sie erhalten die Toleranzmaße auf einen Blick.

» Zur Toleranzberechnung für wasserstrahlgeschnittene Teile

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden:

KREMER GmbH hat 4,58 von 5 Sternen |192 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Was können wir für Sie tun?

Unsere Dichtungs Services:

Direktanfrage

Newsletter

Wissenswertes

Toleranz-Berechnung