×
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Ermüdung

Eine statisch unkritische Belastung, die noch unterhalb der Streckgrenze des Materials liegt, führt durch ständige Einwirkung auf das Material zu einer Funktionsuntüchtigkeit, der so genannten Ermüdungsrissbildung.
In schweren Fällen kann die stetige Belastung sogar zu einem Totalausfall des Materials führen.

Synonyme: Materialermüdung


Zurück zur Liste

Nach oben