×

Blog

StartseiteUnternehmenBlogAbschied nach 49 Jahren

Blogartikel

Abschied nach 49 Jahren

In diesem Jahr hätte er Goldhochzeit mit KREMER gefeiert: Unser geschätzter Kollege Jürgen Franz geht zum 31.05.2024 nach 49 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand.

Seine Karriere begann 1974 mit der Ausbildung zum Bürokaufmann bei KREMER. Jürgen Franz erinnert sich, dass er damals als Azubi mehr oder weniger alles gemacht hat: Egal ob den LKW ausladen, den Lottozettel wegbringen oder bei der Apfelernte helfen. Auch an den ersten Kontakt mit einem Computer 1975 in der Berufsschule in Hanau erinnert er sich gut.

Nach der Ausbildung ging es für ihn bei KREMER weiter im Ein- und Verkauf, wo er mit 25 Jahren zum Verkaufsleiter Süd aufstieg. Später folgten einige Jahre im Controlling, bevor er schließlich 2019 die Leitung des Angebotswesens übernahm. Sein Schwerpunkt in der Fachberatung liegt seit vielen Jahren im Bereich Dichtungen. In den bald fünf Jahrzehnten bei KREMER hat Jürgen Franz als zuverlässiger und engagierter Kollege viele Veränderungen und auch Projekte begleitet. Zu den besonderen Einschnitten gehören aus seiner Sicht der Einzug des Internets, die Einführung der EDV und die Internationalisierung des Unternehmens. Er hat alle diese Umbrüche begleitet und dabei nie den Humor verloren, die wir besonders an ihm schätzen. Sein Credo war immer: Behandle andere so, wie du auch behandelt werden möchtest.

Nach so langer Zeit gibt es natürlich viel Highlights aus dem Berufsalltag, die Jürgen Franz sofort einfallen: Angefangen mit dem Umzug 1976 in ein größeres Bürogebäude über die Eröffnung des Kinzig Valley und die vielen Betriebsausflüge, Feste und Polterabende von Kolleg:innen bis hin zu den 49 Weihnachtsfeiern war alles dabei. Jetzt freut er sich darauf, im Ruhestand seine Zeit frei einteilen zu können. Da seine Frau noch berufstätig ist, hat er bald viel Zeit für den Sport (er joggt seit 40 Jahren und fährt regelmäßig mit dem Mountainbike) und sein besonderes Hobby, eine blaue Chevrolet Corvette C3 aus dem Jahr 1973. Wir wünschen ihm alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt und bedanken uns für die gute Zeit!

Teilen:

KREMER – der Spezialist für Elastomer- und Kunststoff-Produkte nach Zeichnung

KREMER wurde 1965 gegründet und gehört seit 1995 der REIFF-Gruppe an. Schwerpunkte von KREMER liegen in den Produktgruppen Dichtungen, O-Ringe und Formteile aus Gummi-, Kunststoff- und thermoplastischen Elastomeren. 2K-Produkte, Gummi-Metallverbindungen, Moosgummiprofile, Gummiprofile und Schlauchringe ergänzen das umfangreiche Lieferprogramm.

Pressekontakt: KREMER GmbH
Tim Oettmeier
Kinzigstr. 9
63607 Wächtersbach

Tel: 06053 – 61610

E-Mail: tim.oettmeier@kremer-tec.de

Nach oben