×
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Rapid Prototyping: Was ist das?

Rapid Prototyping – zu Deutsch: „schneller Modellbau“ – ist der Oberbegriff für innovative Herstellungsverfahren zur kostengünstigen Anfertigung von Prototypen für Werkzeuge oder Formteile. Mittels dieser Verfahren kann vor der teuren Serienfertigung ein Prototyp erstellt werden, der eine Prüfung von Funktionen und Eigenschaften ermöglicht. Gängige Verfahren sind der 3D-Druck, das selektive Lasersintern, die Stereolithografie, die Vakuumguss-Technik und das Wasserstrahlschneiden.

Synonyme: Schneller ModellbauRapid Manufacturing

KREMER - Prototypen aus 3D-Druck


Zurück zur Liste

Nach oben