Become a supplier Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 und 14001-2015
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Kiss-Cut

Das Kiss-Cut-Verfahren ist ein Stanzverfahren, das eine schnelle Weiterverarbeitung ermöglicht. Der Stanzrest bzw. das überschüssige Stanzgitter wird vollständig entfernt. Auf der Trägerfolie klebt nur noch der gestanzte Gummiartikel.

Synonyme: Stanzverfahren ohne Stanzgitter


Zurück zur Liste

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden!

KREMER GmbHGummi, Kunststoff, Fertigungstechnik hat 4,59 von 5 Sternen212 Bewertungen auf ProvenExpert.com
KREMER GmbH