×
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Kältebeständigkeit

Die Kältebeständigkeit gibt die Widerstandsfähigkeit eines Elastomers beim Biegen, Verdrehen oder Zusammenpressen bei Temperaturen von -20°C bis zu -80°C an. 

Da sich viele Materialeigenschaften in Abhängigkeit von der Temperatur ändern, besteht die Gefahr, dass ein Material bzw. das daraus bestehende Objekt nicht mehr die benötigten Eigenschaftswerte für den Anwendungszweck aufweist. 

Synonyme: Widerstandsfähigkeit unter Kälteeinwirkung


Zurück zur Liste

Nach oben