×
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Härteprüfung

Bei der Härteprufung für Kunststoffe handelt es sich um Eindringhärteprüfungen. Hierfür wird ein federverstärkter Stift in das Material gedrückt und die Eindringtiefe gemessen. Anhand dieses Werts wird die Härte des Kunststoffs bestimmt. 

Ein großer Vorteil dieser Art der Härteprüfung ist der die Möglichkeit des mobilen Einsatzes an Bauteilen, da mit Handgeräten gearbeitet werden kann.

Synonyme: Bestimmung der Shore-Härte

Gerät zur O-Ring-Härteprüfung


Zurück zur Liste

Nach oben