Become a supplier Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 und 14001-2015
StartseiteUnternehmenLexikon der ElastomertechnikGlossar-Begriff

Elastomer

Elastomere sind weiche bis harte Kunststoffe, die dennoch elastisch verformbar sind und deren Glasübergangspunkt unterhalb der Einsatztemperatur liegt. Bei großer Kälte können sie glashart gefrieren, unter Zufuhr von Wärme erhöht sich ihre Elastizität. Nach einer Druckbelastung kehren Elastomere nahezu wieder in die Ursprungsform zurück. Zu den gebräuchlichsten Elastomeren zählen EPDM, NBR,CR und Silikon


Zurück zur Liste

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden!

KREMER GmbHGummi, Kunststoff, Fertigungstechnik hat 4,59 von 5 Sternen212 Bewertungen auf ProvenExpert.com
KREMER GmbH