Become a supplier Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 und 14001-2015

Silikonformteile

StartseiteFormteile/SpritzgussteileFormteile/Spritzgussteile aus Silikon
Ansprechpartner

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne direkt:

Nach Maß gefertigt, exakt auf Ihre Anwendung abgestimmt

Sie sind auf der Suche nach einem Lieferanten für Silikonformteile, die Sie für Anwendungen in der Elektrogeräte-, Hausgeräte- und Automobilindustrie oder aber im Kontakt mit Lebensmitteln verwenden möchten? Silikonformteile sind eine Spezialität bei KREMER. Wir greifen auf ein großes Repertoire an Erfahrungen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke von Silikonformteilen zurück, darunter:

  • Gehäusedichtungen für Motorsteuerungseinheiten,
  • Steckerdichtungen für Kabelsätze und Bordnetze,
  • Ablagen für Bügeleisen,
  • Dichtungen für Isolierkannen,
  • Steckverbindungen für Backofen-Regler,
  • heißwasserführende Steigrohrverbinder für Getränkemaschinen

... und unzählige weitere Varianten. Welcher Silikonwerkstoff und welche Fertigungsweise optimal für die Herstellung Ihrer Formteile sind, ergibt sich aus dem Einsatzbereich und aus den Spezifikationen, die sie erfüllen müssen.

Standardmäßig sind Silikon-Spritzgussteile (HTV, LSR, MVQ, VMQ) extrem flexibel bei Kälte, enorm hitze- und oxidationsbeständig und ideal für statische Anwendungen. Ist eine höhere Beständigkeit gegenüber aromatischen Mineralölen (z. B. ASTM-Öl Nr. 3), Kraftstoffen und einigen Kohlenwasserstoffen gefragt, empfehlen wir Silikonformteile aus Fluorsilikon. Ebenso gibt es HTV-Silikon-Kautschuke für Formteile, für die Freigaben im Einsatz mit Lebensmitteln (FDA, BfR), Trinkwasser (KTW, W270, WRAS) und Gas (DVGW, EN 549) vorliegen. Silikonformteile aus Flüssigsilikon sind hingegen die ideale Wahl, wenn ähnliche Materialeigenschaften wie bei HTV-Silikon benötigt werden, jedoch höhere Ansprüche an die Weiterreißfestigkeit und die Reißdehnung des Formteils gestellt werden.

Die Material- und Verarbeitungsvielfalt ist so groß, dass es grundsätzlich am besten ist, wenn Sie sich schon zu Beginn an KREMER wenden. Lassen Sie uns über Ihre Silikonformteile sprechen und dabei die optimale Fertigungsvariante und den richtigen Werkstoff für Sie ermitteln. Sobald alle Parameter bekannt sind, erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Eigenschaften von Silikon im Überblick

Vorhandene Eigenschaften

  • Härtebereich (Shore A): 20 bis 80
  • Dauertemperaturbereich in Luft: -60°C bis +200°C
  • Ozonbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Witterungsbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Lebensmittelgüte: Eigenschaft vorhanden
  • Meerwasserfest: Eigenschaft vorhanden

Optionale Eigenschaften

  • Extreme Temperaturen in Luft: -90°C bis +250°C auf Anfrage
  • Wasserdampfbeständigkeit: auf Anfrage

Gedruckte Teile aus Silikon

Wir können Ihnen nach Vorlage der CAD-Daten des gewünschten Silikonformteils binnen weniger Stunden und ohne anfallende Werkzeugkosten 3D gedruckte Prototypen aus weichem und flexiblem silikonähnlichen Elastomermaterial für Ihre Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen herstellen.

Zahlen – Daten – Fakten

Informatives aus dem Hause KREMER

1.710

Icon: Anzahl aktiver Kunden

Anzahl aktiver Kunden

94,80 %

Icon: Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

15.400.000

Icon: Gesamtumsatz in €

Gesamtumsatz in €

22,1%

Icon: Exportanteil EU

Exportanteil EU

Silikonformteile? Darum KREMER!

Drei gute Gründe, weshalb wir Ihr idealer Lieferant für Silikonformteile sind:

Aufzählungszeichen 1

Flexibilität

Stets die beste Option für Sie im Blick

In puncto Silikonformteile sind Sie bei vielen Anbietern davon abhängig, welche Produktionsanlagen ihm zur Verfügung stehen – nicht immer gibt es die flexibelste und kostengünstigste Variante für Ihre Bedürfnisse. Wir bei KREMER greifen auf ein breites Netzwerk an Herstellern und Zulieferern zurück, was uns völlig unabhängig von bestimmten Herstellungsverfahren und Beschaffungsquellen macht. Dadurch können wir für Sie alle Fertigungsmöglichkeiten vergleichen und abwägen und gleichzeitig die Produktspezialisierung unserer Partnerunternehmen einbringen und Ihnen die für Sie flexibelste und wirtschaftlich attraktivste Option anbieten. Von diesem klaren Kostenvorteil gegenüber anderen Anbietern profitieren Sie bei KREMER sowohl bei der Fertigung einzelner Silikonformteile als auch von Großserien.

Aufzählungszeichen 2

Fachkompetenz

Hohe Fachkompetenz und Formteil-Qualität

Silikonformteile müssen zahlreichen Ansprüchen genügen und Spezifikationen erfüllen, von denen die Produktqualität abhängt. Wir bei KREMER kennen die strengen Anforderungen – und zwar aus den Erfahrungen und auch kniffligen Herausforderungen, die wir während unserer über 50-jährigen Unternehmensgeschichte bei Kunden aus unzähligen Branchen und Industrien machen durften. Mit diesem Know-how sind wir dazu in der Lage, Ihnen von der Planung bis zur Fertigung Ihrer Silikonformteile beratend zur Seite zu stehen. Selbstverständlich können Sie sich auch in puncto Qualität auf KREMER verlassen. Wir greifen ausschließlich auf diejenigen Zulieferer- und Partnerbetriebe zurück, die Ihren hohen Maßstäben gerecht werden. Die Wahl treffen wir dabei sowohl nach qualitativen als auch nach ökologischen und ethischen Aspekten.

Aufzählungszeichen 3

Schnelligkeit

Schnelles Angebot, kurze Lieferfristen

Zeitdruck spielt beim Großteil unserer Kunden eine große Rolle, wenn es um die Beschaffung von Formteilen aus Silikon geht. Unser Team arbeitet effizient und flexibel für Sie: Sobald wir Ihre Formteil-Anfrage mit allen Details und Spezifikationen erhalten oder Sie mit unseren Fachberatern persönlich gesprochen haben, erstellen wir Ihnen in der Regel innerhalb von 24 Stunden ein aussagefähiges, transparentes und individuelles Angebot! Auch unsere kurzen Lieferfristen werden Sie überzeugen: Sobald alle Parameter zu Silikonformteilen bekannt sind können wir Ihnen die kürzeste Lieferfrist nennen.

Anfrage Formteile aus Silikon

12
Hochgeladene Dateien (0 / 5):
Erlaubte Dateitypen:
pdf, jpg, dxf, stp, step, igs, tif, dwg, x_t, zip
Maximale Größe pro Datei:
6,00 MB
 

KREMER Berechnungstools

Toleranzberechnung für Gummiformteile

Toleranzklassen für Spritzgussteile aus Gummi nach DIN ISO 3302-1

In der Norm DIN ISO 3302-1 werden vier Toleranzklassen an Spritzgussteile aus Gummi festgelegt. Sie beschreiben die Toleranzklassen für

  • an die Form gebundene (F) und
  • an den Formschluss gebundene Maße (C).

Bisher mussten Sie umständlich in den Normtabellen der DIN ISO 3302-1 (KREMER-Lexikon) nach den Toleranzangaben für Form gebunden Maße (F) und Formschluss gebundene Maße (C) suchen und dabei auch noch die Genauigkeitsklassen M1 bis M4 berücksichtigen.

Schnelle Toleranzberechnung mit wenigen Klicks

Das Suchen nach den Toleranzen der DIN 3302-1 Klasse M hat ein Ende. Ermitteln Sie einfach und schnell die zutreffenden Toleranzangaben mit wenigen Klicks.

Nutzungsbedingungen

Die KREMER GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die vollständige Richtigkeit der Angaben. Die Nutzung befreit Sie nicht von einer eigenen Prüfung anhand der zum Zeitpunkt gültigen Normen.

Weiterführende Informationen

Spritzgussteile aus Gummi nach DIN 3302-1 M1 (sehr fein)

Gummi-Spritzgussteile, die die Toleranzklasse M1 (sehr fein) erfüllen, erfordern

  • hochpräzise Werkzeuge mit wenigen Nestern (Kavitäten) und
  • reproduzierbare Verfahrensparameter im Spritzgießverfahren.
Spritzgussteile aus Gummi nach DIN 3302-1 M2 (fein)

Für die Herstellung von Spritzgussteilen aus Gummi mit der Toleranzklasse M2 (fein) werden benötigt:

  • präzise gefertigte Werkzeuge, die eine größere Anzahl an Nestern (Kavitäten) zulassen
  • reproduzierbare Verfahrensparameter im Spritzgieß- oder Pressverfahren
Spritzgussteile aus Gummi nach DIN 3302-1 M3 (mittel)

Für die Herstellung von Spritzgussteilen aus Gummi und Moosgummi mit der Toleranzklasse M3 sind keine besonderen Erfordernisse zu berücksichtigen. Die Standard-Fertigungsanlagen und Werkzeuge sind vollkommen ausreichend, um die Toleranzen einhalten zu können.

Spritzgussteile aus Gummi nach DIN 3302-1 M4 (grob)

Diese Toleranzklasse ist kaum noch gebräuchlich. Die Anforderungen an die Maßhaltigkeit sind im Laufe der Jahre gestiegen.

Chemischen Beständigkeiten von Werkstoffen

        Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden!

        KREMER GmbHGummi, Kunststoff, Fertigungstechnik hat 4,60 von 5 Sternen230 Bewertungen auf ProvenExpert.com
        Proven Expert Badge Top Dienstleister 2019
        Proven Expert Badge Top Empfehlung 2019
        Proven Expert Badge 2018

        Entdecken Sie unsere Silikonformteile