Become a supplier Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 und 14001-2015

Gummi-Metall-Verbindungen,

prozesssicher gefertigt

StartseiteFormteile/SpritzgussteileGummi-Metallverbindungen
Ansprechpartner

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne direkt:

Gummi und Metall für Ihren Einsatz verbunden

In Ihrer Fertigung und zum Teil auch in Ihren Produkten sind Verbundteile aus Gummi und Metall oft unverzichtbar. Im Regelfall fertigen wir daher für Sie aus einem Stahlteil und einem Elastomeranteil die passende Lösung, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Spezielle Verfahren erlauben es uns, Gummi-Metall-Verbindungen exakt nach Ihren Vorgabenanzufertigen, zum Beispiel für

  • Schienen,
  • Schwingungsdämpfer,
  • Federelemente oder
  • Gummi-Metallpuffer

Hierbei zeichnet sich KREMER nicht nur durch enorme Prozesssicherheit aus – wir haben auch Expertise in innovativen Verfahren. Damit Sie stets die optimale Qualität erhalten!

Kundenspezifische Gummi-Metall-Verbindungen

A) Für einen Premium-Golftrolley-Hersteller haben wir Auflagepuffer für einen hochwertigen und Golfbag entwickelt, die gleich 3 grundlegende Produkteigenschaften vereinen. Einerseits verhindern sie ein Verrutschen der Golftasche während des Gebrauchs des Trolleys. Dies wurde erreicht durch den Einsatz von Silikon, das sich für diese Anwendung ausreichend gut als Rutschhemmung eignet. Andererseits sollte gleichzeitig ein Abfärben des Materials auf den exklusiven Golftaschen vermieden werden. Auch für diese Anforderung ist Silikon die ideale Wahl. Da die Puffer als Sichtteil eingesetzt werden, war die Optik, als dritte und letzte Eigenschaft, unserem Kunden besonders wichtig. Die Kavitäten des Werkzeuges zur Herstellung der neuentwickelten Gummi-Metall-Teile wurden dazu auf der Kontakt- und Sichtfläche hochglanzpoliert und mit Kundenlogo versehen. Die Anschlagpuffer konnten somit gleich 3-fach überzeugen.

B) Eine weitere kundenspezifische Produktentwicklung hat KREMER für einen Kunden aus der Elektroindustrie umgesetzt. Ausgangswunsch war eine Flachdichtung mit Abstandshülsen aus Edelstahl. Nach der ersten Konstruktion wurde der Wunsch nach einer umlaufenden Dichtfläche und einer Ausstattung mit selbstklebender Folie als Montagehilfe geäußert. Also gleich 3 Materialien und 2 Herstellverfahren für ein Produkt. Die finale Lösung der Kundenwünsche wurde als Gummiformteil mit verliersicher umspritzten Metallhülsen, das im Spritzgießverfahren mit Einlegeteilen aus Edelstahl gefertigt und im Nachgang mit einer laserstrahlgeschnittenen Selbstklebefolie mit überstehender Anfasslasche zur schnellen und einfachen Montage ausgerüstet wird. Die präzise zugeschnittenen SK-Folie wird mittels einem Fügewerkzeug manuell auf der Dichtung platziert und angedrückt. Die Schutz- und Trägerfolie des Verbundteils kann an der von der Klebfolie befreiten Anfasslasche mühelos und schnell entfernt werden.

C) Für Fa. Whitebow, einem Hersteller von innovativen Sportpfeilspitzen und Kippzielen aus Kunststoff, hat KREMER einen Gummiblunt aus Edelstahl und Naturkautschuk entwickelt. Die flache, stumpfe Pfeilspitze kann auf den Pfeilschaft aufgeschraubt werden und bietet folgende Vorteile:

  • geringe Verletzungsgefahr
  • kein Zerstörungspotential
  • keine Netzdurchdringung, somit längere Haltbarkeit der Ziele
  • kein Ziehen der Pfeile aus dem Ziel nötig = Kraftersparnis
  • längere Haltbarkeit der Pfeile = Kostenersparnis

Der Gummiblunt wird in schwarz und hell (für die Verwendung in Hallen) gefertigt.
Die fein gedrehte Hülse des Blunts besteht aus Edelstahl. Als Werkstoff für die Gummimetallverbindung wurde ein Naturkautschuk gewählt, da dieser ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften beim Auftreffen des Pfeiles auf dem Ziel und der damit verbundenen Energieabsorption aufweist. Unter Verwendung eines speziellen Primers, der vor dem Anspritzen des Naturkautschuks auf das Metallteil aufgebracht wird, wird ein hervorragender Materialverbund erreicht. Die Pfeilspitzen sind durch die wahlweise Verarbeitung mit hellem Kautschuk insbesondere für den Pfeilsport im Indoorbereich verwendbar und dort ein absoluter Funfaktor, auch für den Betreiber der Indooranlage.

Ein anderes Paradebeispiel für die Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten mit diversen Materialkomponenten hat KREMER für einen deutschen Maschinenhersteller entwickelt. Das Gummi-Kunststoff-Metallverbundteil wurde für die Absorption von Schwingungen in Handwerkzeugmaschinen gefertigt. Die Basis bildet ein Aluminiumdruckgussteil, das mit einem Kunststoffspritzgußteil über einen witterungsbeständigen und schwingungsabsorbierenden Gummibalg aus EPDM im Pressverfahren mit Einlegeteilen verbunden worden ist.

Drei gute Gründe für KREMER

Drei gute Gründe, weshalb KREMER Ihr richtiger Lieferant für Gummi-Metallverbindungen ist:

Aufzählungszeichen 1

Erfahrung

Erfahrung in allen Verbindungen

Geht es um Elastomere, macht uns so schnell keiner etwas vor. Gerade bei Mehrkomponentensystemen, wie Gummi-Metall-Verbundteilen, kommt es auf die optimale Kombination geeigneter Materialien an. Hier schöpfen wir aus einem reichhaltigen Repertoire an Elastomer-Eigenschaften. Wir führen zusammen, was zusammen passt.

Aufzählungszeichen 2

Kompetenz

Wir denken für Sie über Standardlösungen hinaus

Es geht um Ihre optimierten Anwendungen. In diesem Fall passt oft kein Schema F. Vertrauen Sie daher auf unsere jahrzehntelange Erfahrung in neuen Entwicklungen, die wir passend für Sie auswählen und anfertigen.

Aufzählungszeichen 3

Fertigungsstandards

Prozesssichere Fertigung

Kunststoff- oder Gummiprodukte zusammen mit Metall müssen oft starken mechanischen Ansprüchen genügen. Hierfür erstellen wir strenge Kriterien und sichern im Verfahren für die Produktion der Gummi-Metallverbindungen, dass Sie zuverlässig optimale Qualität für Ihren Anwendungsfall erhalten.

Zahlen – Daten – Fakten

Informatives aus dem Hause KREMER

94,80 %

Icon: Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

0,49 %

Icon: Reklamationsanteil gelief. Warensendungen

Reklamationsanteil gelief. Warensendungen

8,4 %

Icon: Umsatzanteil größter Kunde

Umsatzanteil größter Kunde

1.710

Icon: Anzahl aktiver Kunden

Anzahl aktiver Kunden

Anfrage Formteile

12
Hochgeladene Dateien (0 / 5):
Erlaubte Dateitypen:
pdf, jpg, dxf, stp, step, igs, tif, dwg, x_t, zip
Maximale Größe pro Datei:
6,00 MB
 

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden!

KREMER GmbHGummi, Kunststoff, Fertigungstechnik hat 4,59 von 5 Sternen243 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Proven Expert Badge Top Dienstleister 2019
Proven Expert Badge Top Empfehlung 2019
Proven Expert Badge 2018