Become a supplier
StartseiteUnternehmenPresseAktuelle Meldung

Pressemitteilung

KREMER ist sportlich unterwegs!

Wächtersbach, den 10.10.2019      Kremer Form- und Dichtungsteile in individueller Formgebung und ausgezeichneter Qualität machen den klappbaren Biconic Golf-Caddy zu einem ausgezeichneten, innovativen Produkt. Insgesamt stammen sieben Form- und Dichtungsteile aus dem Hause Kremer.

„Ein tolles Produkt, der Biconic Golf-Caddy“, freut sich Gregor Hämel, Geschäftsführer der Kremer GmbH in Wächtersbach. Damit baut Kremer sein Produktportfolio in der Sparte „Freizeit“ weiter aus. Unter anderem werden bis dato eine Pfeilbremse für Bogenschützen, ein Flugbeschleuniger für einen Gleitschirm sowie Dämpfung und Schallschutz für die Reifen eines Kinder-Laufrades bei Kremer realisiert. „Ein Produkt wie der Golf-Caddy zeigt die Vielfältigkeit unseres Unternehmens. Und natürlich freut es uns, dass Biconic beim reddot award ausgezeichnet wurde“, so Gregor Hämel.

reddot award winner: Biconic Golf-Trolley und Kremer

Das leichte und sehr gelungene Design des Biconic Alu-Trolleys sticht direkt ins Auge. Der innovative Look des zusammenklappbaren Golf-Caddys hat ihm in 2019 die Prämierung des reddot design awards eingebracht. Und ganz vorne mit dabei: Kremer – der Formteile- und Dichtungsexperte!

Ohne passende Zubauteile kann auch das beste Design nicht funktionieren.
Hier kommt Kremer mit seinen Gummiformteilen ins Spiel. Der Trolley verfügt über einen ergonomisch geformten Deltagriff mit einem Überzug aus PVC-Sondermaterial. Durch die Perlstruktur-Optik des Materials liegt der Griff besonders gut in der Hand und wird auch bei Regen und Feuchtigkeit nicht rutschig. Die optisch ansprechenden Teile werden als Tauchkappen gefertigt, weshalb keine zusätzlichen Werkzeugkosten in der Herstellung anfallen.

Die rutschfesten Taschenauflagen sind mit einer Gummimetallverbindung aus Silikon und Edelstahl mit Kundenlogo ausgestattet – optisch ansprechend und nicht abfärbend. Die praktische Feststellbremse – für Golfvergnügen und Stabilität am Hang und im Gelände – verfügt über ein Gummiformteil aus EPDM. Kremer setzt dafür ein kundenspezifisches Mehrfachwerkzeug ein. Das Kunststoffformteil besteht aus ABS, liefert einen passgenauen Sitz und eine optisch ansprechende Oberflächenstruktur. Ein höhenverstellbares Deichselgelenk und große geländegängige Räder runden die Funktionalität ab. Der Trolley ist stabil und zusammenklappbar bei einem Gewicht von gerade mal knapp acht Kilogramm.

Als Zubehörteil für den Biconic Golf-Trolley ist ein Scorekartenhalter erhältlich. Dieser besteht aus hochwertigem Aluminium und Kunststoff und bietet Platz für die Scorekarte, Stift, drei Tees und zwei Golfbälle. Die Kunststoffteile des Halters stammen aus dem Hause Kremer. Sie sind in höchster Passgenauigkeit mit griffiger Oberfläche hergestellt und bestehen aus ABS und PA6-Kunststoff. Alle Teile sind aus nur einem Werkzeug gefertigt.

Der Golf-Caddy ist ein hervorragendes Beispiel für die Vielseitigkeit bei Kremer. Der Vorteil für Biconic ist: ein Ansprechpartner, verschiedene Produktionsverfahren, unterschiedliche Werkstoffe, ein Lieferant und herausragende Qualität.

Kremer – der Spezialist für Elastomer- und Kunststoff-Produkte nach Zeichnung
Kremer wurde 1965 gegründet und gehört seit 1995 der REIFF-Gruppe an. Schwerpunkte von Kremer liegen in den Produktgruppen Dichtungen, O-Ringe und Formteile aus Gummi-, Kunststoff- und thermoplastischen Elastomeren. 2K-Produkte, Gummi-Metallverbindungen, Moosgummiprofile, Gummiprofile und Schlauchringe ergänzen das umfangreiche Lieferprogramm. Die Spezialität von Kremer sind individuelle Klein- oder Großserienfertigungen für die Industrie. Das Unternehmen arbeitet für nahezu alle Branchen u.a. für Automobil- und Fahrzeugindustrie, Türen-, Fenster- und Fassadenbau, Elektronikindustrie, Medizin- und Labortechnik und Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechnik.

Pressekontakt:

KREMER GmbH 
Gregor Hämel
Kinzigstraße 9 / Industriegebiet
63607 Wächtersbach
Tel.: 0 60 53 / 61 61– 0
Fax: 0 60 53 / 97 39
E-Mail: gregor.haemel@kremer-tec.de
Internet : kremer-tec.de                           

 

CGW GmbH
Christina Guth
Karl-Arnold-Str. 8
47877 Willich
Tel.: 02154/888 52 11
E-Mail: c.guth@c-g-w.net

Teilen:

KREMER – der Spezialist für Elastomer- und Kunststoff-Produkte nach Zeichnung

KREMER wurde 1965 gegründet und gehört seit 1995 der REIFF-Gruppe an. Schwerpunkte von Kremer liegen in den Produktgruppen Dichtungen, O-Ringe und Formteile aus Gummi-, Kunststoff- und thermoplastischen Elastomeren. 2K-Produkte, Gummi-Metallverbindungen, Moosgummiprofile, Gummiprofile und Schlauchringe ergänzen das umfangreiche Lieferprogramm.

Pressekontakt: KREMER GmbH
Gregor Hämel
Kinzigstr. 9
63607 Wächtersbach

Tel: 06053 – 61610

E-Mail: gregor.haemel@kremer-tec.de

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden:

KREMER GmbH hat 4,58 von 5 Sternen |192 Bewertungen auf ProvenExpert.com