Become a supplier Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 und 14001-2015
StartseiteUnternehmenPresseAktuelle Meldung

Pressemitteilung

Grund zum Feiern: 50 Jahre

KREMER verbindet Tradition mit Innovation

Wächtersbach 21.09.2015 Das Jubiläumsjahr 2015 ist im Hause Kremer geprägt von verschiedenen Kundenaktionen im Internet, aber auch unternehmensintern ist es ein besonderes Jahr. Fast monatlich feiern Mitarbeiter entweder einen runden Geburtstag oder langjährige Unternehmenszugehörigkeit. Auch letzteres zeichnet Kremer aus. Zwischen Mitarbeitern und Unternehmen gibt es eine enge Bindung.

Service und Perfektion im Detail. Diese Aussage, die in der Unternehmens-philosophie fest verankert ist, spiegelte sich in der Geburtstagsfeier von Kremer wider. Das 50jährige Jubiläum fand in einem bunten 60ziger-Jahre-Fest seinen Höhepunkt. Der Nachmittag begann mit einer Ansprache der Geschäftsführer Gregor Hämel und Hubert Reiff. Anschließend wurden die Gruppen spielerisch durch das Unternehmen geführt. Es gab neun verschiedene Stationen an denen Aufgaben zu lösen waren. Natürlich drehte sich alles um das Jahr 1965. "Der Goldene Schuss“ ein Torwandschießen, das nach der damals berühmten Unterhaltungsshow von Lou van Burg benannt wurde, gehörte genauso dazu wie das Erraten von Musiktiteln und Filmsequenzen. Auch am Buffet lebten die 60ziger Jahre wieder auf. Spargel/Schinkenröllchen und weitere Klassiker des damaligen Buffets sorgten für Gesprächsstoff. Der Tag endete stilgerecht. Die Shakin Daddes Band aus Reutlingen heizte mit dem Beat und Rock der 60ziger nochmal richtig ein.
Dabei war das Fest sehr authentisch, typisch Kremer. Das persönliche Miteinander und die ungezwungene Atmosphäre führten zu einem hohen Wohlfühlfaktor.

Es gibt kaum ein Unternehmen bei dem Service und Individualität so gelebt wird. Die Unternehmensgründer Wilhelm und Erna Kremer brachten die Ware persönlich zum Kunden, Gregor Hämel entwickelt mit seinem Team kontinuierlich Instrumente, die nicht nur die Auftragsabwicklung optimieren, sondern den Kunden bei der Bewältigung der täglichen Anforderungen unterstützen. Die Schnelligkeit des Internets ist hier ein besonderer Antrieb. Kundenservice-Center, O-Ring-Schnellsuche oder Toleranzberechnungsprogramme sind nur einige Stichworte. Die Innovations- und Servicebereitschaft des Unternehmens wurde auch in der Ansprache von Hubert Reiff hervorgehoben und betont. Kremer gehört seit 1995 zu dem starken Reiff-Unternehmensverbund.

Meilensteine einer Unternehmensentwicklung – 50 Jahre Kremer GmbH aus Wächtersbach

1965 Gründung W. Kremer KG als Handelsvertretung für technische Gummi- und Kunststoffteile. Im gleichen Jahr Hinzunahme diverser Vertretungen für Gummi- und Plastikerzeugnisse, Gründung eines Großhandels.
1975 Bau des Gebäudes in der Kinzigstraße, dem heutigen Unternehmenssitz
1976 WKW Wilhelm Kremer jr. KG Gummi-, Kunststoff-, Fertigungstechnik
1989 Gregor Hämel wird Assistent der Geschäftsleitung
1995 Verkauf des Unternehmens an die Fa. Reiff, Reutlingen. Gregor Hämel wird Mitgesellschafter.
1996 Gregor Hämel wird Geschäftsführer.
1998 Zertifizierung der Kremer GmbH nach der ISO 9001
2004 Zertifizierung nach der Umweltnorm ISO 14001
2008 Zertifizierung von Kremer nach der Automobilnorm TS 16949.
1999 www.kremer-reiff.de – Kremer geht online
1999 der Kremer Kunde erhält die umfassende Richtwerttabelle der Elastomere
2008 Start der Online-O-Ring-Schnellsuche
2009 Online-Schnellsuche für Tauchteile
2010 Start des KSC (Kundenservicecenter)
2014 www.kremer-reiff.de als Mobilversion
2014/2015 Toleranzberechnungsprogramm für Formteile, O-Ringe, Dichtungen, Profile.

Innovationsbereitschaft auf der Basis von bewährten Standards kennzeichnet die Kremer GmbH aus Wächtersbach. Dabei besteht eine hohe Flexibilität Marktanforderungen zu adaptieren und als Vorteil für das Unternehmen zu verwandeln. Nicht umsonst behauptet sich Kremer seit 50 Jahren erfolgreich im Markt. Innovation verbunden mit Tradition sind die gesunde Basis für Unternehmensbestand und –wachstum.





Vorschau Hubert Reiff und Gregor Hämel

Teilen:

Download icon

Downloads zur Pressemeldung

KREMER – der Spezialist für Elastomer- und Kunststoff-Produkte nach Zeichnung

KREMER wurde 1965 gegründet und gehört seit 1995 der REIFF-Gruppe an. Schwerpunkte von KREMER liegen in den Produktgruppen Dichtungen, O-Ringe und Formteile aus Gummi-, Kunststoff- und thermoplastischen Elastomeren. 2K-Produkte, Gummi-Metallverbindungen, Moosgummiprofile, Gummiprofile und Schlauchringe ergänzen das umfangreiche Lieferprogramm.

Pressekontakt: KREMER GmbH
Gregor Hämel
Kinzigstr. 9
63607 Wächtersbach

Tel: 06053 – 61610

E-Mail: gregor.haemel@kremer-tec.de

Unser größter Ansporn? Zufriedene Kunden!

KREMER GmbHGummi, Kunststoff, Fertigungstechnik hat 4,59 von 5 Sternen212 Bewertungen auf ProvenExpert.com
KREMER GmbH